2011 war ich zum ersten mal in Ägypten. Direkt neben dem Hotel ist das Einkaufszentrum Senzo Mall. Im einem Mobilfunk Shop habe ich eine Sim Karte für mobiles Internet gekauft. Der Verkäufer wollte wissen ob ich eine normale Sim-Karte brauche oder eine Micro Sim-Karte. Die Karte war 4 Wochen gültig und hatte ein Volumen von 1 GB. Dafür bezahlte ich ca 10 EUR.

Nach Einsetzen der Karte musste ich bei den Einstellungen noch einige Eingaben machen. Diese sollte man sich vor dem Urlaub für sein Gerät raussuchen. Nach dem Einrichten kann man ein paar Minuten warten und dann das Gerät neu starten. Die Geschwindigkeit war immer gut.

Über die Homepage von Vodafone Ägypten kann man einen Account anlegen. Dann bekommt man eine eMail. Den Link darin habe ich angeklickt. Dann bekam ich eine SMS mit einer Telefonnummer auf mein Tablet geschickt. Die Simkarte habe ich dann in mein Handy eingelegt und die Nummer angerufen. Wenn man nix versteht wir die Ansage auf Englisch wiederholt. Dann muss man mit der Eingabe von Zahlen den Account bestätigen und er ist freigeschaltet.

Beim nächsten Urlaub kann man sich eine Aufladekarte kaufen. Ich habe die mir in einer Apotheke gekauft. Über die Homepage kann man sich über die Datenpakete informieren. Ich habe kein Datenpaktet gekauft und das Internet hat trotzdem funktioniert.